Reinhören: RBB Radioeins über „Mind the Gap“

Für jeden Blogger ist es schön zu wissen, dass man in der Welt wahrgenommen wird, und man nicht nur stumpf vor sich hinbloggt. Und siehe da: Mind the Gap! schlägt hohe Wellen – in diesem Fall Radiowellen.

RBB Radio Eins sendet während der Olympischen Spiele täglich vier Stunden aus London.

Das Studio ist schick untergebracht auf dem „Traumschiff“ MS Deutschland, das für die Dauer des Spektakel in den Docklands vor Anker liegt.

Dorthin werde ich mich nun verfügen, um in der Live-Sendung vom Sonnendeck des Dampfers ein wenig über das Leben als Deutscher in London im Allgemeinen zu erzählen, und über diesen Blog im Besonderen. Schauen wir mal, was genau sie da wissen wollen… Die Sendung jedenfalls startet um 16 Uhr deutscher Zeit. Zum Live-Stream geht es hier.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s