Lost in translation – Mistverständliches Englisch

Wer nach Japan reist oder mit Japanern zu tun hat, dem steht der sprachlich-kulturelle Graben jederzeit klar vor Augen, den es gemeinsam zu überbrücken gilt. In Sprachen und Kulturen, die uns vermeintlich näher stehen, scheint das nicht so zu sein. Dabei ist der Graben oft zwar nicht genauso breit, dafür aber genauso tief. Für die ach so vertraute englische Sprache gilt das ganz besonders. Die angelsächsische/anglo-amerikanische Kultur scheint uns vertraut von Fernseh-Serien und Hollywoodfilmen über Musik bis zu MacStarbuck’s und Co.

Im täglichen Umgang mit den englischen Muttersprachlern (vor allem solchen, die keine Fremdsprache beherrschen – also fast allen) zeigt sich sehr schnell, wie wenig Gesagtes und Gemeintes oft miteinander zu tun haben. Da kann man gerade als Deutscher übel auflaufen, gilt doch Deutschland soziologisch als low context society, zusammengefasst: Ich sage, was ich denke und ich denke, was ich sage, und das mit nur wenig Abstufungen. Ein Problem ist ein Problem und das heißt dann auch so. Im Englischen dagegen gibt es Probleme eigentlich gar nicht, sondern höchstens ‚challenges‘, also eine art sportliche Herausforderung, die frohgemut gemeistert wird. Als absolutes und schlimmstmögliche Eskalationsstufe steht ‚an issue‘ zur Verfügung, also ‚ein Thema‘. Ein Problem ist das aber immer noch nicht. Wenn der Deutsche also sagt ‚we have a problem‘, denkt der Engländer: ‚Jetzt ist alles aus! Wir müssen den Laden zumachen.‘ England ist eine high context society, was bedeutet, dass das, was gesagt wird, mit dem, was es bedeutet, oft wenig bis nichts zu tun hat, oder auch gerne das Gegenteil meint, ohne im eigentlichen Sinn ironisch zu sein. Die hohe Kunst ist es, zwischen den Zeilen zu lesen. Und das ist mitunter ziemlich kompliziert, wie auch jeder Engländer gern zugibt.

Als Beispiel und Hilfestellung habe ich folgende Liste einem Artikel des Daily Telegraph entnommen, und um einige Ausdrücke erweitert, so, wie sie mir gelegentlich widerfahren sind. Die Tabelle kursiert bereits seit einiger Zeit im Netz, was nur heißen kann, dass sie uneingeschränkt wahr sein muss. Ergänzungen un Korrekturen werden dennoch gern entgegengenommen…

 

What you say What you understand What it means
This is very interesting They are impressed That is clearly nonsense
This fact is not quite accurate or inaccurate A tiny detail needs correction You got it completely and utterly wrong
I hear you We are agreeing When hell freezes over…
I have but a few comments The work just needs to be fine tuned You better redo the whole thing
Not bad Not bad terrible
Not bad at all Quite good or very good mediocre
Sorry for not replying earlier He/she had a lot to do I don’t give a fig
This is only my personal point of view… This is only his/her personal point of view Listen closely, this is the truth.
I may be wrong, but… He/she is giving in I may be wrong on everything else, but this is fact…
I’m sorry… He/she is sorry… WTF?
Excuse me… He/she is being polite I don’t give a sh… or – depending on intonation: How dare you!
Let’s agree to disagree He/she is offering a draw You’re annoyingly insisting
Not quite… Almost… Not at all…
I am not impressed I was not great You’re a complete failure
I would appreciate if… He/she asks politely This is an order!
I appreciate that… You have my sympathy I don‘t care
It was a nightmare! I almost perished in the event I had minor troubles
This is outrageous! You choose the weapons! I disagree
It’s a disaster! Everything is lost! It’s a mishap
I hear what you say
He accepts my point of view I disagree and do not want to discuss it further
With the greatest respect He is listening to me You are an idiot
That is a very brave proposal He thinks I have courage You are insane
Quite good Quite good A bit disappointing
I would suggest
Think about the idea, but do what you like Do it or be prepared to justify yourself
Oh, incidentally/ by the way
That is not very important The primary purpose of our discussion is
I was a bit disappointed that It doesn’t really matter I am annoyed that
I’ll bear it in mind They will probably do it I’ve forgotten it already
I’m sure it’s my fault
Why do they think it was their fault? It’s your fault
You must come for dinner
I will get an invitation soon It’s not an invitation, I’m just being polite
I almost agree He’s not far from agreement I don’t agree at all
I only have a few minor comments He has found a few typos Please rewrite completely
Could we consider some other options

 

I could do that

They have not yet decided

 

He is considering the option

I don’t like your idea

 

I could also have all my teeth removed which is slightly more likely than your suggestion

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s